Über uns

ProtectAir hat die Mission, Füße und Schuhe gesund, Hygienisch und frisch zu halten. Unsere einzigartigen Produkte sind die effektivsten auf dem Markt.

Unsere Produkte wurden ausgiebig getestet und vollständig dokumentiert. 100% sicher und nachweislich effektiv!

Schütz was Sie tragen.
ProtectAir

AGB

Artikel 1 - Begriffsbestimmungen
Artikel2 - Identität
Artikel3 - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Artikel4 - Angebot
Artikel5 - Erscheinungszeitraum
Artikel6 - Abschluss der Vereinbarung
Artikel7 - Preis
Artikel8 - Einhaltung
Artikel9 - Gewährleistung
Artikel10 - Die Bestellung
Artikel11 - Ausführung der Bestellung
Artikel12 - Zahlung
Artikel13 - Änderung der Bedingungen

Weitere Informationen:

ProtectAir
Carl-von-Linde-Straße 3

19061 Schwerin
Deutschland
Handelskammer #69377944
DE320895357

T: +31 85 9021025
E: customersupport@protectair.eu

Artikel 1 - Begriffsbestimmungen

In diesen Bedingungen gilt:
1. Fernabsatz: ein System des Fernverkaufs oder der Dienstleistung, das vom Verkäufer oder Dienstleistungserbringer organisiert wird, wobei bis einschließlich des Abschlusses des Vertrags nur eine oder mehrere Techniken zur Fernkommunikation verwendet werden.
2. Vereinbarung: Vereinbarung über den Fernabsatz.
3. Kommunikationstechnologie remote: bedeutet, dass ohne gleichzeitige persönliche Anwesenheit von Parteien kann für den Abschluss eines Fernabsatzvertrags verwendet werden;
4. Unternehmen: das Unternehmen oder gegebenenfalls der Teil des Unternehmens, der sich mit dem Fernabsatz befasst und der niederländischen Thuiswinkel-Organisation angeschlossen ist. Nicht als ein Unternehmen in diesem Sinne gilt die Person, die sich mit dem Fernabsatz von Versicherungen beschäftigt;
5. Verbraucher: der Käufer von Waren oder der Käufer von Dienstleistungen, der eine natürliche Person ist, die nicht in Ausübung eines Berufes oder eines Unternehmens handelt;
6. Angebot: jedes Angebot von Waren und / oder Dienstleistungen, einschließlich der geltenden Bedingungen, wie das Unternehmen, das in seinem Katalog, Flyer oder auf andere Weise für den Verbraucher tut;
7. Preis: der Preis des angebotenen Gutes oder der angebotenen Dienstleistung, ohne die zusätzlichen Kosten, wie sie separat angegeben und festgelegt sind;
8. Probezeit: Zeitraum, in dem der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen kann;
9. Durationstransaktion: Fernabsatzvertrag in Bezug auf eine Reihe von Waren und / oder Dienstleistungen, deren Liefer- und / oder Abnahmeverpflichtung zeitlich verteilt ist;
10. Adjudication Ausschuss: das Streit Thuiswinkel, PO Box 90600, 2509 LP Den Haag

Artikel 2 - Identität

1. Das Unternehmen wird rechtzeitig vor dem Vertragsabschluss seinen registrierten Namen und seine tatsächliche Adresse angeben und es wird nicht ausreichen, eine Postfachnummer anzugeben.

Artikel 3 - Allgemeine Bedingungen

1. Rechtzeitig vor Abschluss des Fernabsatzvertrages muss der Text der geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bereitgestellt werden. Wenn dies nicht notwendig oder nicht zumutbar ist, wird ein kostenloser Hinweis gesendet oder die allgemeinen Geschäftsbedingungen werden online oder online zur Verfügung gestellt.
2. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jeden Kontakt zwischen Unternehmen und Verbrauchern, unabhängig davon, welche Kommunikationsmittel verwendet werden.
3. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen müssen schriftlich festgehalten werden. In Ermangelung schriftlicher Aufzeichnungen können Unstimmigkeiten der Parteien mit allen rechtlichen Mitteln nachgewiesen werden.

Artikel 4 - Angebot

1. Die angebotenen Waren und / oder Dienstleistungen werden klar und wahrheitsgemäß dargestellt und / oder beschrieben und so vollständig wie die erforderliche Angemessenheit ist und in der der kommerzielle Zweck klar sein muss. Wenn eine begrenzte Gültigkeitsdauer des Angebots besteht, wird diese Einschränkung klar angegeben.
2. Jedes Angebot muss solche Informationen enthalten, dass für den Verbraucher klar ist, welche Rechte und Pflichten mit der Annahme des Angebots verbunden sind. Dies betrifft insbesondere den Preis, das Widerrufsrecht, die Zahlungsart, die Mindestlaufzeit des Fernabsatzvertrags, die Versandkosten und andere Bedingungen.
3. Wenn das Unternehmen dem Verbraucher die Möglichkeit bietet, aufgeschoben oder in Raten zu zahlen, werden die Bedingungen, unter denen dies geschieht, in das Angebot aufgenommen.

Absatz 5 - Rückgaberecht

1. Alle Waren können innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung zurückgegeben werden, sofern nicht anders laut Absatz 5.3 angegeben.
2. Waren, die innerhalb von 14 Tagen zurückgeschickt werden, werden nur zurückerstattet, wenn die Ware in einwandfreiem Zustand ist und in der Originalverpackung versendet wird. Zusätzliche Versandkosten werden dem Verbraucher in Rechnung gestellt.
3. Einschränkungen oder Ausnahmen von der Rückgaberichtlinie werden immer klar im Angebot angegeben.

Absatz 6 - Vereinbarung

1. Ungeachtet der in Absatz 3 genannten Bedingungen gilt eine Kauf- / Verkaufsvereinbarung in dem Moment, in dem das Angebot angenommen wird und den für diese Vereinbarung festgelegten Bedingungen entspricht.
2. Der Verbraucher ist berechtigt, innerhalb der 14-tägigen Frist von 14 Tagen ein Produkt zurückzusenden, ohne dass irgendwelche Konsequenzen entstehen.
3. Der Gesellschaft steht es frei, den Kauf nach den gesetzlichen Bestimmungen vor Gericht zu stellen und die Bewilligungsfrist aufschiebende Wirkung zu gewähren.
4. Im Falle einer Stornierung der Bestellung, wird der Verbraucher innerhalb von 14 Tagen nach der Stornierung zurückerstattet.
5. Das Unternehmen wird alles Notwendige tun, um alle persönlichen Daten zu sichern, die zur Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen verwendet werden.
6. Das Unternehmen darf gesetzeskonforme Mittel verwenden, um eine Kreditprüfung des Käufers durchzuführen und die Faktoren zu prüfen, die für die verantwortungsvolle Verarbeitung eines entfernten Kaufs erforderlich sind. Das Unternehmen kann eine Anfrage ablehnen oder die Lieferbedingungen ändern, wenn es den Grund eindeutig begründet. Verweigerung aufgrund des geografischen Standorts oder der ethnischen Herkunft ist nicht erlaubt.
7. Das Unternehmen wird die folgenden Informationen bei der Verarbeitung des Kundenauftrags bereitstellen:
a) die Nutzungsbedingungen b) die Unternehmensinformationen
c) Kundendienstinformationen und Garantien

Absatz 7 - Preis

1. Während des Zeitraums, in dem die Preise gültig sind, werden diese nicht erhöht, es sei denn, dies liegt an Änderungen der Steuergesetzgebung.
2. Preiserhöhungen nach der Verarbeitung der Transaktionen sind nicht erlaubt, es sei denn: a) der erhöhte Preis ist aufgrund von Gesetzes- oder Gesetzesänderungen entstanden. b) Der Verbraucher hat das Recht, die Transaktion am Tag der Preiserhöhung zu beenden in ausgegeben.

Absatz 8 - Konformität

1. Das Unternehmen versichert, dass die von ihm gelieferten Waren / Dienstleistungen den im Angebot angegebenen Spezifikationen entsprechen.

Absatz 9 - Garantie

1. Die von der Firma gewährte Garantie entspricht der allgemeinen Garantie und den Rechten des Verbrauchers.
2 . Alle von der Firma zur Verfügung gestellten Waren haben eine 1-jährige Garantie auf Material und Handwerk. Diese Garantie gilt nur für den normalen Gebrauch und gilt ab Kaufdatum.

Absatz 10 - Bestellung

1. Die Lieferung von Waren und Dienstleistungen erfolgt erst nach einer bestätigten und bezahlten Bestellung, es sei denn, die Firma und der Verbraucher haben eine andere Vereinbarung.
2. Alle Rücksendungen werden in Übereinstimmung mit unseren in Absatz 5 genannten Rückgabebestimmungen behandelt. Wenn ein Fehler in der Lieferung durch den Verbraucher verursacht wird, werden alle Kosten für den Ersatz des Fehlers dem Verbraucher in Rechnung gestellt

Absatz 11 - Auftragsbearbeitung

1. Das Unternehmen wird sich bemühen, jede Bestellung effizient und gemäß den auf dieser Seite angegebenen Bedingungen zu bearbeiten.
2. Alle Bestellungen werden an die Adresse geliefert, die vom Verbraucher in die dafür vorgesehenen Felder eingegeben wurde.
3. Das Unternehmen bearbeitet jede Bestellung so schnell wie möglich und innerhalb von 14 Tagen nach Auftragserteilung. Im Falle einer verspäteten Lieferung von (einem Teil der) Bestellung, weil Produkte nicht auf Lager sind, wird der Verbraucher sofort benachrichtigt werden. Der Verbraucher hat das Recht, eine unvollständige Bestellung ohne Kosten zu stornieren.
4. Wenn es nicht möglich ist, das Paket gemäß der Standardlieferungsmethode des Unternehmens zu liefern, wird das Unternehmen alles tun, um ein ähnliches Produkt zu liefern (im Rahmen des Zumutbaren). Das Unternehmen wird den Verbraucher im Voraus benachrichtigen, um die Lieferung des ersetzten Produkts zu genehmigen.
5. Das Risiko von Beschädigung und Verlust des Produkts bleibt in der Verantwortung des Unternehmens, bis die Waren geliefert werden.

Absatz 12 - Zahlung

1. Alle Zahlungen müssen im Voraus mit den von der Firma zur Verfügung gestellten Zahlungsmethoden erfolgen.
2. Der Verbraucher ist verpflichtet, Fehler in den vom Unternehmen gesendeten Daten zu melden.

Absatz 13 - Ändern der Begriffe

1. ProtectAir B.V. ändert diese Bedingungen nicht, ohne den Consumentenbond zu kontaktieren.
2. Änderungen dieser Bedingungen sind nur gültig nach Veröffentlichung auf dieser Website und gelten nur für Bestellungen, die nach der Veröffentlichung aufgegeben werden.

Privacy Policy

Hier bei ProtectAir wissen wir, dass Ihre Privatsphäre wichtig ist. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen kurzen Einblick zu den Informationen geben, die wir sammeln und was wir damit machen.

Surfen & Statistiken

Auf unserem Server haben wir generische Webstatistik-Tools, die Besucherdaten sammeln. Wir versuchen, so viele Informationen wie möglich über das Besucherverhalten zu sammeln, es sind aber keine dieser Informationen mit unserer Kundendatenbank verknüpft. Die Protokolldateien werden auf unserem Server gespeichert und können Informationen wie Ihre Webanfrage, Internetprotokolladresse, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage sowie ein oder mehrere Cookies enthalten, die Ihren Browser eindeutig identifizieren können.

Persöhnliche Daten

Jeder Kunde, der bei protectair.eu einkauft, muss persönliche Daten eingeben, um eine Transaktion abzuschließen. Diese Informationen werden in unserer eigenen Datenbank gespeichert und teilweise an die gesicherten Zahlungsseiten von Pay.nl weitergeleitet.Ihre persönlichen Daten werden nur zur Abwicklung Ihrer Transaktion und für Datenauswertungen (geografisch und demografisch) verwendet. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.

Sicherheit

Alle Zahlungstransaktionen werden auf gesicherten Servern ausgeführt. Für die Abwicklung Ihrer Zahlungsart haben wir Pay.nl ausgewählt. Weitere Informationen zu Pay.nl finden Sie unter www.pay.nl

Cookies

Unsere Website verwendet einen Länderfilter, um Ihnen die richtige lokale Version von protectair.eu zu präsentieren. Dieser Länderfilter schreibt einen Cookie mit Ihrer Auswahl. Der Rest der Website verwendet soweit wie möglich Sitzungen, die während Ihres Besuchs nur auf Ihrem eigenen Computer gespeichert werden.

Mailingliste

Wir senden Mails nur in regelmäßigen Abständen an E-Mail-Adressen, die von unseren Benutzern in unsere Datenbank eingegeben wurden. In jeder Mail besteht die Möglichkeit, sich sofort abzumelden. Bei Abbestellung wird Ihre E-Mail-Adresse sofort aus unserer Datenbank gelöscht.

Email

Wenn Sie uns eine E-Mail oder andere Mitteilung senden, können wir diese behalten um Ihre Anfragen zu bearbeiten, auf Ihre Anfragen zu antworten und unsere Dienstleistungen zu verbessern.

Fragen

Wenn Sie weitere Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder Ihren persönlichen Informationen haben, können Sie uns jederzeit über unser Kontaktformular kontaktieren.